Gedichte Online Lesen
Scriptaculum



Browsergrösse wird nicht unterstützt!
Der Froschkönig, das Märchen Gedichte und Geschichten

Der Froschkönig, das Märchen Gedichte und Geschichten

Der Froschkönig als modernes Märchen

Das gibt´s doch nicht, noch nie gehört,
ein Frosch hat sich zum König gekürt?
Die Dame sagt, der ist nur nackt,
Krone niemals, schon gar nicht gezackt.

Doch der ist anders, sie spürt es schon,
verführt zur Liebe mit Suggestion.
Er säuselt leise und verspricht:
„Bin Königs Sohn, merkst du es nicht?

„Der spinnt!“ ruft sie und es ist wahr,
ein Frosch bleibt Frosch das ist doch klar!
Er aber hat sich als Prinz gezeigt;
dann war sie nicht mehr abgeneigt.

Wie hat der Frosch das nur geschafft,
so knochenlos und hauterschlafft?
Er lieh sich Glanz und Gloria
und war als Märchenprinz der Star!

Der Märchenprinz verführt mit Phantasie!

Autor: Milbradt 70366

Copyright


Dieses Gedicht sagt uns, wie einfach es ist, ein Märchenprinz zu sein. Da es die Märchenprinzessin und den Märchenprinz im realen Leben nicht gibt, muss eben etwas nachgeholfen werden. Dieses Gedicht ist eine Fabel über die Liebe und die Partnerschaftssuche. Dieses Gedicht ist eine Satire des Lebens und die Verwandlungsfähigkeit aller Menschen auf der Suche nach einem Partner. Mit richtig gutem bissigen und frechem Humor zeigt diese Geschichte als modernes Märchen wie es geht. Es ist eine Satire, die einfach nur Spaß macht. Gute Unterhaltung mit diesem witzigen Gedicht über den Froschkönig. Moderne Märchen klingen anders und Sie finden hier ganz neue Ideen. Gedichte als kurze moderne Märchen sprechen genau wie die klassischen Märchen über das Leben, die Liebe oder die Moral des Lebens. Aber hier werden bekannte Märchen neu interpretiert und mit überraschenden Wendungen tiefsinnig, witzig und mit Humor als Gedicht vorgetragen. Dieses Mal musste sich der Froschkönig eine Umdeutung seiner Geschichte gefallen lassen...